Austriabavariaguide Österreich Bayern Kulturreisen Partner Konditionen Literatur Über mich
Friedersbach

Raabs

Horn

Kefermarkter Altar
Kulturreisen - Mühl- und Waldviertel

Mühl- und Waldviertel gehören zu den historischen Vierteln Ober- und Niederösterreichs. Im Norden grenzen sie an Böhmen, im Westen - an Bayern. Die Donau im Süden und das Kamptal im Osten bilden die natürliche Grenze dieser Region. Land- und Waldwirtschaft bestimmen die Wirtschaft des Landes, dessen Topographie von Hügeln, Bergen, Tälern und kleinen Flüssen geprägt ist.
Bandlweberei und Hinterglasmalerei zeugen von langer handwerklicher Tradition der Bevölkerung. In Klöstern und Burgen wurde Siedlungsgeschichte geschrieben, einer Region, die einmal zu Baiern gehörte und über Jahrhunderte Herrschaftsgebiet der Babenberger und schließlich Teil des Herzogtums Österreich unter den Habsburgern war. Von unserem zentral gelegenen Hotel in Friedersbach bei Zwettl erkunden wir die landschaftliche Schönheit und kulturellen Sehenswürdigkeiten dieses Landstrichs in abwechslungsreichen Tagesausflügen.


1. Reisetag: Anreise

2. Reisetag: Bandlweber, Reformation und Greifvögel
Programmpunkte: „Lebendige Textilmuseum“ in Großsiegharts, Horn - im Mittelalter wichtiges Handelszentrum mit Maut- und Zollstelle, im 16. Jahrhundert ein Zentrum der Reformation, heute Schul-, Einkaufs- und Bezirkshauptstadt - Rosenburg, Renaissanceschloss mit Greifvogelvorführung.

3. Reisetag: Freimaurer, Zisterzienser und ein Kräuter-Sinnes-Erlebnis
Programmpunkte: romanisch-gotischen Pfarrkirche St. Lorenz in Friedersbach, Barockschloss Rosenau mit Freimaurermuseum, mittelalterlichen Stadtkern von Zwettl, Zisterzienserstift, das „Kräuter-Sinnes-Erlebnis“ in Sprögnitz.

4. Reisetag: Freistadt, Kefermarkt und Hinterglasmalerei
Programmpunkte: spätgotische Wallfahrtskirche St. Michael ob Rauchenödt, Freistadt mit der fast vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtbefestigung, Kefermarkter Flügelaltar, Museum der Hinterglasmalerei in Sandl.

5. Reisetag: Ein Stift, eine Weltkulturerbestadt und ein Weinerlebnis
Programmpunkte: das Barockjuwel Stift Altenburg, Stadtspazierganges durch Krems, Weinort Langenlois mit dem futuristischen Gebäude des Loisiums mt einer Führung durch die Welt des Weines.

6. Reisetag: Abreise